Ich such (bin) für dich die Sonne auf Erden…!!!

Manche Tage ist auch mein Frauchen echt schlecht drauf.
Sie hat wohl eine Nachricht bekommen, die schlagartig ein ganzes Leben verändern kann. Menschen sind schon ziemlich dramatisch. Und der Hammer ist dann noch, wenn wir dann mit unseren sensiblen Antennen merken, da liegt was in der Luft und uns als die geborenen Diplomaten einfach ganz still zurück ziehen, dann kommt prompt noch die blödeste aller Fragen…

Was ist denn mit dir heute???

 


 

Nix…Frauchen…gar nix…ich bin einfach nur mal wieder dein Spiegel.
Und wer jetzt denkt, das ist nur so „meine“ Art. Ich kann euch verraten, das wir Fellnasen dafür echt geboren sind. Schaut euch hier mal unsere Purzeline an. Sie hat das auch drauf, mit dem Spiegel.
 


 

Aber ich wäre ja nicht Rapunzel, wenn ich da nicht eine Idee hätte.

DIE LIEBE SONNE

Sonne macht glücklich
Sonne macht froh
ganz augenblicklich
das ist nun mal so

Also…ich suche für mein Frauchen einfach mal die Sonne. Trotz der echt frühlingshaften Temperaturen hat die es nämlich wahrscheinlich einfach verpennt, auch mal aufzustehen.
 

Na dann, nichts wie los die Sonne suchen.
Auf der großen weiten Wiese oder vielleicht hier unter dem ebenfalls liegengebliebenen Laub…
 

Hier unterm Sonnen-Podest vielleicht…
Oder doch ganz vergraben in diesem kleinen Erdloch?
 


 

Wo könnte man noch nach der Sonne suchen???
 

Hier in der Hecke…oder doch vielleicht sogar hinter der Hecke?
 

Bestimmt versteckt sie sich auf dem Nachbargrundstück, aber wie kriege ich sie hier durch den Zaun?
 


 

Oberto hilft schon. Er sucht in den riesen Steinen vom Teichrand. Er findet es auch doof, wenn Frauchen nicht gut drauf ist.
 


 

Es hat keinen Sinn, die Sonne zeigt sich heute nicht.
Aber es gibt da ja noch mich…

Ich bin doch deine Sonne liebes Frauchen…immer… 😉

Ihr merkt, ich habe voll zu tun.
Bis morgen dann, Eure Rapunzel

« zurück zum Adventskalender