Ein Hund kennt kein gutes oder schlechtes Wetter…

Heute muss ich Euch mal meine riesige Freude mitteilen.
Ich bekomme jeden Tag Post von netten Fellnasen, die ihr Frauchen und Herrchen bereits super erzogen haben und von denen somit auch täglich meinen Adventskalendergeschichten vorgelesen bekommen.
Toll, dass es euch gefällt.
Mit dieser Post kommen auch Fragen und Bitten bei mir an. Stück für Stück werde ich auf die natürlich hier versuchen, einzugehen und vielleicht mit der Hilfe von meinem Frauchen auch Antworten zu finden.

Poldi hat da z.B. so ein kleines Problem:
Als echter Retriever liebt er natürlich wie ich das Tummeln in der Natur, immer und überall.
Sein Herrchen hat jedoch da so seine Rituale. Er steht früh auf, schaut aus dem Fenster und redet danach unentwegt über diese „Wetter“.
Eigentlich möchte Poldi nur raus. Stattdessen steht Herrchen erstmal fragend vor dem Kleiderschrank und fragt sich selber, was ziehe ich bei diesem Wetter nur an. Anschließend geht Herrchen in die Küche und macht sich einen Tee. Er muss sich bei solchen Wetter wohl erstmal richtig durchwärmen. Was danach kommt, findet Poldi dann echt doof. Herrchen sucht nach Hundekleidung, die er ihm anziehen will, wegen dem schlechten Wetter. Danach wird eine Regenjacke und ein Schirm gesucht, was man bei solch einem Wetter braucht. Es wird ein Reisegepäck mit Handtuch und Ersatzdecke gepackt, schließlich ist schlechtes Wetter.
 


 

Poldi´s Herrchen hat natürlich Recht. Es gibt gerade zur jetzigen Jahreszeit wirklich auch ekliges Wetter. Nass, unfreundlich, windig, kalt usw.
Ich jedoch kenne kein wirklich schlechtes Wetter. Wenn ich durch die Natur düsen kann, fühle ich mich immer richtig wohl.
 


 

Oft fragen Hundebesitzer, wie lange wir bei kaltem und nassen Wetter draußen sein dürfen.
Es ist jedoch meistens nicht die Zeit entscheidend, sondern die Bewegung. Wenn wir rennen und toben ist auch Kälte und ein bisschen Nass kein Problem für uns. Nur irgendwo in der Kälte rumsitzen ist Gefahr auch für unsere Gesundheit (z.B. Blasenentzündung).
 


 

Natürlich liebe ich solche Toberunden auch mehr bei Sonnenschein. Vor allem hat mein Frauchen bei Sonne natürlich viel bessere Laune. Auch fallen die Spazierrunden bei sogenannten schönen Wetter immer ein bisschen länger aus und Frauchen hält dabei die manchmal atemberaubenden Bilder der Natur auf ihrer Kamera fest.

Bei unserer Runde vorgestern stand sie mit der Kamera sogar ganz begeistert auf unserem Hof. Ich weiß nun nicht genau, was man an solchen Bildern so super findet. Mein Frauchen war jedoch hin und weg, wie „herrlich“ wohl die ganzen Spinnweben so eingefroren an unseren Penionshäusern aussahen.
Typisch Märchenland sage ich mal…Vielleicht sollte sie einfach auch mal hier ihren Hexenbesen ansetzen.

Upsy…so frech darf ich glaube ich nicht sein. Sonst gibt’s heute keine Kekse.
Apropos Kekse…

Euer Feedback auf meine leckeren Nikolauskekse war auch super.
Ihr habt scheinbar Appetit darauf bekommen.
Deshalb möchte ich die gerne mit Euch teilen.
Ich verlose hier jeweils einen Beutel der leckeren neuen „Keks im Biss“ Reihe von Christopherus.
Wer sich diese Chance nicht entgehen lassen will, also einfach hier mitmachen.
 

Verlosung - Kekse im Biss von Christopherus

Als kleines Dankeschön für alle Besucher meines Adventskalenders verlosen wir hier je 1 Beutel der leckeren "Keks im Biss" Reihe von Christopherus. Dazu hier einfach eine kurze Mitteilung, welche Fellnase Sie mit diesen Keksen verwöhnen möchten.

Eine Teilnahme an dieser Verlosung ist bis 11.12.2016 möglich. Unter allen Einsendungen werden die Gewinner per Los ermittelt. Eine Auszahlung des Gewinnes ist ausgeschlossen.

Die Gewinner erlauben die namentliche Nennung auf unserer Homepage und übermitteln anschließend ihre Adressdaten per Mail an uns zwecks Zusendung des Gewinnes.

Viel Glück.

Angaben zum Hundehalter

Verraten Sie uns, welche Fellnase von Ihnen mit einer dieser leckeren Kekse von Christopherus verwöhnt werden soll.


Ein wichtiger Hinweis zum Datenschutz: Die hier eingetragenen Daten werden ausschließlich zur internen Kommunikation mit unseren Kunden benutzt und unter keinerlei Umständen an Dritte weitergegeben.

Bitte warten …

 
Mit etwas Glück liegen also auch bei Euch diese leckeren Kekse vielleicht unter eurem Tannenbaum.
 

Bis morgen dann, Eure Rapunzel

« zurück zum Adventskalender