Kaum ist der Boden aufgetaut, lässt man bei uns auf dem Retrieverhof nicht viel Zeit verstreichen.
Es geht flink und flott an die Gartenarbeit.

Ja…So ein riesen Arial will auch bearbeitet sein, damit alle Fellnasen in Kürze wieder ihre Ruheplätze im satten Grün genießen können.
Diese Arbeit erledigt man bei uns im Team, heißt…ALLE packen mit an.

Alle sind bei uns auch tatsächlich alle, egal ob Zwei- oder Vierbeiner.
Unsere Fellnasen haben jedoch einen glatten Vorteil.
Sie müssen sich nicht erst die Gartengeräte und Utensilien zusammensuchen.
Bei ihnen geht es flinken Fußes (oder besser gesagt flotten Pfotes) einfach mal so los.
Das Tempo dabei ist echt beeindruckend.

Wir müssen natürlich nun erstmal unsere Kalkulation für unsere künftigen Welpenabgaben überarbeiten.
Solche emsige Gartenarbeit hat ja schließlich auch ihren Preis.
Wie es aussieht, haben unsere Welpis und Nachkommen die Grundlagen dafür bereits im Blut.

Vielleicht sollten wir aber auch mal über eine neue Geschäftsidee nachdenken:
z.B. „Fleißige Gartenhelfer zu vermieten… 😉

VID_20170228_095613-ANIMATION

IMG_20170228_094930