Herzlich Willkommen liebe Hundefreunde und solche die es werden wollen.

Nun ist es wieder soweit.
Der letzte Monat des Jahres hat Einzug gehalten.
Die Adventszeit beginnt und wir werden an jeder Ecke in Weihnachtsstimmung versetzt.
Geschenke werden vorbereitet für das besagte schönste Fest des Jahres

DAS WEIHNACHTSFEST

Gesellige Beisammensein werden geplant für unvergessene Momente im atemberaubenden Glanz von Millionen Lichtern.
Familie steht im Focus. Alle wollen sich sehen und treffen.
Jetzt wird selbst an Jene gedacht, die aus den verschiedensten Gründen das ganze Jahr über ein wenig vergessen wurden.

Als Fest der Sinne dient Weihnachten oft auf auch für ein Resümee der letzten Monate.
Dabei kommen wir in eine Art Zwang, in den letzten Tagen des Jahres nachholen zu wollen was wir das ganze Jahr nicht geschafft haben.
Schnell vergessen wir jetzt Raum und Zeit und ein anfänglich geplanter romantischer Jahresausklang mit besinnlichen Weihnachten und einem fröhlichen Silvester artet in Stress und komischen Konflikten aus.

ALLES IM LEBEN HAT IMMER ZWEI SEITEN.

Gerade zu Weihnachten steht auf der einen Seite immer Glanz und Glemmer,
auf der anderen Seite aber auch das, was dafür getan werden muss.
Das kennen wir sicherlich alle mal mehr und mal weniger und das ist natürlich auch bei uns nicht anders.

Wer den Retrieverhof besucht, wird meist mit einem laut bellenden Klingelton begrüßt.
Mit freundlicher Pfote und freudig wedelndem Schwanz gewähren die Fellnasen allen unseren Gästen schnell Einlass.

Was aber genau geht ab mittendrin in solch einer wahren Hundewelt?
Warum und wieso tut ein Hund das, was er gerade jetzt macht?
Wie fühlt sich ein Hund an Orten, die er bisher noch nicht kannte?
Wie meistere ich bestimmte Situationen mit meinen Hund?

Solche und ähnliche Fragen erreichen uns oft.

Die Möglichkeit Hunde auf solch einem Hof wie unseren live und immer auch hautnah zu erleben,
können wir leider nicht jedem Interessenten zu jedem Zeitpunkt gewähren.
Darunter würde garantiert die Versorgung und Betreuung der hier lebenden und verweilenden Fellnasen leiden.

Deshalb bieten wir hier die Variante, als willkommener Zaungast einige Aktivitäten
mit unserem Retrieverhof – Jahresausklang – Kalender zu begleiten.
In unserem Kalender öffnet sich jeden Tag mit einem Türchen auch eine Geschichte aus unserem Hundeleben,
ein paar Bildimpressionen von unserem Hof
und natürlich auch passend zur Advents- und Weihnachtszeit kleine Überraschungen.

Vielleicht findet ihr dabei zufällig Ähnlichkeiten mit Euren Hunden
oder durch völlig neue Blickwinkel sogar Antworten auf die eine oder andere Frage.
Wir hoffen, Ihr seid dabei und wünschen viel Spaß und Freude.

Die gesamte Rasselbande vom Retrieverhof