Nun geht´s los…

Endlich ist es nun soweit.
Heute ist Heilig Abend und in Erinnerung an das vorige Jahr, werden nun auch die Menschen nach der abendlich stattfindenden Bescherung alle endlich ein bisschen ruhiger.
Gestern war echt ein langer Tag hier.
Zuerst sind alle „Weihnachtsgäste“ in unserer Pension eingezogen.
Da sind schon echt auch coole Typen dabei. So wird wenigstens auch für mich das Fest mal ein bisschen abwechslungsreich. Mädels…auf alles muss man hier aufpassen.
 

 

Ich habe mich ja schon gewundert, warum sich Bianca hier so rausgeschmückt hat.
Wahrscheinlich will sie unseren Urlaubern auch gefallen, hat aber auch keinen Spiegel… Hihi.
Und außerdem hat sie wahrscheinlich irgendwie vergessen, dass sie da etwas in ihrer Welpenkiste zu versorgen hat.
Nur weil die schnell wachsen sind die ja nun noch nicht erwachsen.

Ja und dann war gestern dieses Tannenbaumaufstellen dran.
Ich sag euch Leute, das war schon alleine ein Fest. Da haben sich die Mädels des Hauses echt gemüht. Sie haben es aber über all die Jahre noch nicht kapiert, das es maximal uns Hunden Laune macht, wenn das Teil mitten zu Weihnachten einfach umfällt. Aber Herrchen hat zum Glück die Sache dann doch noch in die Hand genommen und „nur“ das Dekorieren war dann wieder Frauensache. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Was sagt ihr?

Ja nun glitzert es in der guten Stube wieder in jeder Ecke weihnachtlich. Eigentlich ja sehr schön, für uns Wauzis dann aber doch irgendwie auch anstrengend. Ständig wird einem jetzt noch mehr an den Pfoten rumgeputzt. Wir dürfen auch nur noch an bestimmten Stellen liegen und nicht mehr durch die Stube rennen.
Es soll alles zu Weihnachten besonders schön bleiben. Na ja, wieder dieses Menschending. Mache es sich schön und dann kann man damit nicht mal Spaß haben. Ich finde z.B. die Kugeln an diesem Baum echt toll. Wenn man da ran springt, wackeln die so herrlich und funkeln dabei. Leider stellen meine Leute seit Jahre den Baum jetzt auf die Anrichte, damit wir wohl da nicht so leicht rankommen…Spaßbremsen.

Aber Spaß hatte meine Familie in den letzten Tagen doch auch riesigen. Sie haben sich wirklich täglich gefreut. Der Mann der hier immer mit dem gelben Auto rumfährt, hat jeden Tag Briefe und sogar kleine Päckchen bei uns abgegeben.
Wahrscheinlich hat er noch nie diese blöde Werbung gesehen.
 

 

Die Augen von meinen Menschen hättet ihr jedenfalls beim Öffnen der ganzen Post sehen müssen. Da waren wahre Überraschungen dabei.
Viele Kunden haben sich bei meinen Leuten bedankt.

Für die tollen Hunde
Für die guten Ratschläge
Für die gute Betreuung und Versorgung
Für die Zeit mit den Hunden

Frauchen sagt, das ist ein wunderbaren Lohn für die getane Arbeit und ich soll mich für sie bei euch allen ganz herzlich bedanken.
Es gibt jetzt wohl tatsächlich auch wieder viel mehr richtige Karten. Sie freut sich natürlich über die Mails und Internetgrüße genauso. Es ist aber wirklich wunderschön, mit wieviel Liebe diese Kartengrüße auf die Reise geschickt wurden. Da sind z.B. auch herrliche Bilder von den Hunden vom Retrieverhof dabei. Es gibt besondere Gestaltungen und Gedichte, manchmal sogar selbstgedichtet.
Wirklich wunderschön.

Lieben Dank dafür, dass ihr mein Frauchen so liebevoll erfreut habt.

Ich will mich aber nicht nur dafür bedanken.

Ich möchte auch Danke sagen, dafür dass die Retrieverhof – Familie immer größer wird.
Ich möchte auch Danke sagen, für dass Vertrauen, dass ihr in unsere Hände legt, wenn ihr eure Fellnasen bei uns Urlaub machen lasst.
Ich möchte auch Danke sagen, für die Treue als Kunden in unserem Shop und dass zu einer Zeit, wo der Wettbewerb immer größer wird und solch kleiner Krämer wie wir hier nicht immer die besten Angebote vorweisen kann.
Ich möchte auch Danke sagen, für die vielen Stunden in unserer Hundeschule, bei der selbst mein Frauchen als alter Fuchs automatisch immer wieder dazu lernt.

Ihr macht auch mich alle damit sehr glücklich, denn schließlich ist ein glückliches Frauchen natürlich auch für uns Hunde auf diesem Hof von nicht zu unterschätzendem Vorteil.
Nun aber wieder genug geredet.
Es ist Heilig Abend…also her mit der Bescherung.
Gerne möchte ich auch ein paar Fellnasen mit kleinen Präsenten als Dankeschön verwöhnen.
Da ich leider nicht wirklich alle beschenken kann, lassen wir hier wieder das Los entscheiden.

Wir haben heute den 24. Dezember und deshalb verlose ich heute für euch 24 x Leckereien aus der super tollen “ Natur im Biss – Reihe von Christopherus.
Diese Snacks sind allesamt ein Fest für sich. Ich musste sie ja schließlich alle durchprobieren, bevor ich sie an euch verlose. Es gibt hier mittlerweile 14 verschieden Sorten. Von Hähnchen über Lamm und Ente sind z.B. auch Lachshappen dabei.
Wirklich lecker. Mitmachen lohnt also.
 

 
Hier die Frage für unser Heilig Abend Gewinnspiel:

Wer ist meine Golden Retriever Konkurrenz (Mitbewerberin) für den schönsten Golden auf dem Retrieverhof?

Überlegt euch gut, was ihr antwortet. Schließlich ist unsere Kalender dieses Jahr ein Jahresendkalender. Das heißt, wir machen noch ein paar Tage weiter. Wie ihr ja wisst, erzähle ich gerne Geschichten. Mit komischen Antworten seid ihr daher schnell bei solch einer Geschichte dabei… 😉
Ich drücke jedenfalls schon mal die Daumen für einen Beutel unserer Natur in Biss Snacks und freue mich auf eure Antworten.

Verlosung - Natur im Biss von Christopherus

Als kleine Heilig - Abend - Dankeschön - Bescherung verlosen wir hier je 1 Beutel der leckeren "Natur im Biss" Reihe von Christopherus.
Wie Sie gewinnen können? Machen Sie einfach mit.
Neben mir, Rapunzel vom Retrieverhof gibt es noch eine weitere Golden Retriever Hündin auf diesem Hof. Wie heißt diese märchenhafte Golden - Lady?

Eine Teilnahme an dieser Verlosung ist bis 31.12.2017 möglich. Unter allen Einsendungen werden die Gewinner per Los ermittelt. Eine Auszahlung des Gewinnes ist ausgeschlossen.

Die Gewinner erlauben die namentliche Nennung auf unserer Homepage und übermitteln anschließend ihre Adressdaten per Mail an uns zwecks Zusendung des Gewinnes.

Viel Glück.

Angaben zum Teilnehmer

Wisst ihr, wer hier auf dem Retrieverhof neben mir noch als Golden Retriever Hündin verwöhnt wird? Für alle richtigen Antworten verlosen wir 24 mal je einen Beutel der 14 Sorten der leckeren "Natur im Biss" Varianten von Christopherus.


Ein wichtiger Hinweis zum Datenschutz: Die hier eingetragenen Daten werden ausschließlich zur internen Kommunikation mit unseren Kunden benutzt und unter keinerlei Umständen an Dritte weitergegeben.

Bitte warten …

ICH WÜNSCHE GANZ VIEL GLÜCK

und natürlich einen vollen Gabentisch zum Heiligen Abend.
Bis morgen dann, Eure Rapunzel

« zurück zum Jahreausklang-Kalender