Surprise…Surprice…

Es ist Adventszeit und somit nicht nur die schönste Zeit des Jahres, sondern auch die aufregendste und die mit ganz vielen Überraschungen.
Ich hoffe, ihr habt alle eure Stiefel richtig geputzt, denn heute ist Nikolaus. Kennt ihr das? Da schleicht so ein heimlicher Überraschungstäter nachts um die Häuser und verteilt lauter Leckereien.
Wir Fellnasen haben bei diesen Aktionen natürlich nun ein bisschen Pech. Welcher Hund hat denn nun wirklich Stiefel.

Ja…ist ja gut…Ich weiß, Ausnahmen bestätigen die Regel. Irgendwie ist heutzutage ja alles möglich.
Bei uns gab es für die Fellnasen im vorigen Jahr zum Nikolaus jedenfalls auch ohne Stiefel ein paar leckere Kekse. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ist auch dieses Jahr wieder so.

Obwohl…
Die Aufregung heute hier ist schon fast nicht mehr zu toppen.
Schaut euch mal an, was auf dem Retrieverhof in den Stiefeln zu finden war.
 

 
Überraschung gelungen? Fragezeichen hinter der Stirn?
Dann geht’s euch ja wie mir.

Wer den Retrieverhof kennt weiß, hier ist man nicht normal! (Upsy…hoffentlich liest das Frauchen nicht.)
Frauchen ist mit Leib und Seele Züchter und Zucht bedeutet bei ihr nicht nur einfach Hunde einer Rasse haben und dann kommen Welpen. Nein, sie beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit tiefergehenden Dingen von Vererbung und Genetik. Dabei ist sie vorrangig der Praktiker. Sie begnügt sich nicht ausschließlich mit den theoretischen Fakten sondern erkundet bei der großen Varianz innerhalb der Genetik gerne durch Versuch und Irrtum.
So scheut sie auch seit vielen Jahren trotz vieler Vorwürfe und Angriffe auf Rassehundezüchterebene keine neuen Wege (welche übrigens teilweise ganz alte sind) in der Zucht.
Dadurch gibt es seit 14 Jahren neben der Rassehundezucht auf dem Retrieverhof auch Experimentalzuchten innerhalb der verschiedenen Retrieverrassen mit mal mehr und natürlich auch mal weniger Erfolg.
Versuch und Irrtum eben.

Nun kommt unsere Nikolaus-Überraschung.
Frauchen hat einen langersehnten Traum Wahrheit werden lassen und eine völlig fremde Rasse in unsere Tollerchen eingekreuzt.
Da sind sie nun…
Unsere neuen Experimentalzucht – Welpis…klein aber fein…


Wie alle Welpen sind sie natürlich erstmal zuckersüß. Es sind 2 kleine Rüden und die armen Kerlchen wurden auf Grund ihres Erscheinungstypes erstmal „Pat und Patachon“ getauft.
Ich sag´s ja…hier ist man nicht normal.
 

 

Vielleicht haben die Zuckerschnuten ja die Chance, durch ihre künftigen Besitzer noch vernünftige Namen zu bekommen. 😉
Vorher seit ihr aber dran…

Wir möchten euch gerne auch ein paar Nikolaus-Kekse für eure Fellnasen zukommen lassen.
Die könnt ihr jetzt gewinnen, wenn ihr hier miträtselt, welche Rasse mein durchgeknalltes Frauchen denn jetzt mit einem unserer Toller gekreuzt hat.
Wer den Retrieverhof ein bisschen kennt oder auch online verfolgt, kann vielleicht schon ein bisschen etwas erahnen.
Ansonsten verrät vielleicht auch der Anblick schon viel.
 

 
An der Verlosung nehmen alle Einsender teil, die das unten stehende Formular ausfüllen.
Zusätzlich gibt es natürlich einen Silvesterknaller!!!
Wer die richtige Antwort hat, bekommt gleichzeitig die Chance an unserer großen Silvestertombola teilzunehmen.
Dazu kann ich euch hier allerdings noch nicht so viel verraten, denn ich habe auch noch nicht alle Heimlichkeiten rausbekommen.
Ich weiß nur soviel…Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall.
 

Verlosung - Kekse im Biss von Christopherus

Als kleines Dankeschön für alle Besucher meines Kalenders zum Jahresausklang 2017 verlosen wir hier je 1 Beutel der leckeren "Keks im Biss" Reihe von Christopherus.
Wie Sie gewinnen können? Tippen Sie einfach mit.
Was vermuten Sie, welche Rassen in diesen kleinen Fellnasen die sich hier als Nikolausüberraschung präsentieren eingekreuzt sind?

Eine Teilnahme an dieser Verlosung ist bis 10.12.2017 möglich. Unter allen Einsendungen werden die Gewinner per Los ermittelt. Eine Auszahlung des Gewinnes ist ausgeschlossen.

Die Gewinner erlauben die namentliche Nennung auf unserer Homepage und übermitteln anschließend ihre Adressdaten per Mail an uns zwecks Zusendung des Gewinnes.

Viel Glück.

Angaben zum Teilnehmer

Tippen Sie, welche Rassen hier wohl eingekreuzt sind und gewinnen Sie dabei je einen Beutel der 3 Sorten der leckeren "Keks im Biss" Varianten von Christopherus.


Ein wichtiger Hinweis zum Datenschutz: Die hier eingetragenen Daten werden ausschließlich zur internen Kommunikation mit unseren Kunden benutzt und unter keinerlei Umständen an Dritte weitergegeben.

Bitte warten …

 

Ich bin gespannt auf eure Antworten.
Für heute wünsche ich euch einen tollen Nikolaustag.

Bis morgen dann, Eure Rapunzel

« zurück zum Jahreausklang-Kalender